Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Team

Mag. Stephan Schmalzl ist Partner bei Schima Mayer Starlinger Rechtsanwälte.

Er berät und vertritt nationale und internationale Mandanten in Fragen des Gesellschaftsrechts und des Bankvertragsrechts. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Bankenaufsichtsrecht und Streitbeilegung (insbesondere streitige Verfahren mit bank- oder versicherungsaufsichtsrechtlichem Hintergrund). Stephan Schmalzl wird regelmäßig unter Österreichs führenden Bankrechts-Anwälten („Recommend Lawyer“; Chambers & Partners Global) genannt. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Innsbruck  und einem Post Graduate Studium zum M.B.L. (Master of Business Law) an der Universität St. Gallen war Stephan Schmalzl bei namhaften  österreichischen Kanzleien tätig. Stephan Schmalzl ist Mitglied der Österreichischen Bankwissenschaftlichen Gesellschaft.

  • Studium der Rechtswissenschaften Universität Innsbruck (Mag. iur.)
  • Universität St. Gallen (M.B.L)
  • Rechtsanwaltsprüfung 2004
  • RAK Wien
  • BWG – Bankwissenschaftliche Gesellschaft
  • Bruderschaft St. Christoph
  • Chambers & Partners, Band 4, Banking and Finance Austria, Edition 2019
  • Chambers & Partners, „Recommended Lawyer“ Global und Europe Guide (2013 – 2018)
  • Chambers & Partners, Banking & Finance Europe
  • Legal 500, Banking & Finance

Georg Schima / Valerie Toscani / Stephan Schmalzl, Austria: Corporate Governance, http://www.inhouselawyer.co.uk/practice-areas/corporate-governance/